Rollos

Maßgefertigte Innen- Rollos vom Hersteller

 

Sie sind die Klassiker im innenliegenden Sicht- Sonnen- und Blendschutz am Fenster. Aufgrund ihres flexiblen Gestaltungsspektrums  sind sie Verwandlungskünstler in der modernen Architektur. Wer diese Verschattungssysteme bisher nur als „Schnapprollo“ kannte, wird fasziniert sein von der Vielfalt der SOLARMATIC-Rollosysteme. Sie sind asymmetrisch baubar, können von unten nach oben oder „über Kopf“ ausfahren, dienen als Projektionsleinwände, Verdunkelungsanlagen und zieren den Raum als pflegeleichte und moderne Fensterdekoration. Bei größeren Verglasungen sind die Stoffrollos eine Alternative zur Gardine geworden.  Aufgrund innovativer Webtechnologien und metallisierten Beschichtungen sind sie im Sommer sehr beliebte Sonnenschutzrollos. Die Kettenzugrollos dienen heute als:

Doppelrollos
Doppelrollos
  • Regalabdeckung
  • Sichtschutz, Blickschutz
  • Blendschutz für Bildschirmarbeitsplätze zu Hause oder im Büro
  • Schallschutz mit hochabsorbierenden Akustikstoffen
  • Abdunkelung/ Verdunkelung für Schlafzimmer oder Konferenzräume
  • Sonnenschutz/ Wärmeschutz/ Hitzeschutz im Sommer
  • Kälteschutz mit Thermobeschichtung und Energiesparrollos im Winter
  • Werbeträger mit Digitaldruck oder Siebdruck.


Wie kann ich ein Rollo bedienen?

Das Bedienspektrum gestaltet sich vom Griffstück an der Fallleiste, dem Mittelzug, der Softrollomechanik, dem Kettenzug, der Kurbel bis hin zu elektrischen Antrieben. Die Motoren können synchron gesteuert, besonders leise als Flüstermotor, mit Zentralsteuerungen, Lichtsensoren oder Zeitschaltuhren gekoppelt werden. Am gängigsten sind Kettenzug- Rollos oder Motorrollos.

Wieviel qm hat das größte Rollo?

SOLARMATICs XXL-Rollos sind die uns bekanntesten und breitesten Rollos der Welt mit 10 m Breite und einer Höhe von 12 m. Als Dachglasrollos bauen sie die größten mit 36m Länge- auch gebogen! Von unten nach oben können die Rollsysteme aus dem Fußboden 18 m hochfahren.

Wie groß ist der kleinste Rollokasten?

Unter www.Rollos.info/Einbausituationen finden Sie ihn mit nur 3,3 cm Höhe. Diese Rollokassette wird am meisten im Glasfalz oder auf dem Fensterrahmen zur Anwendung gebracht. Als Behang empfehlen wir Sonnenschutzfolie. Mehr siehe www.Folienrollos.de


Kann man asymmetrische, kreisförmige oder spitzförmige Rollosysteme bauen?

Ja, der Spezialist für Sonderverschattungen und Großflächenverschattungen, Solarmatic baut für fast alle schrägen, spitzen, dreieckigen, runden und halbrunden Verglasungen solche Systeme.  Sie können von der Seite, von unten nach oben, über Kopf und natürlich von oben nach unten ausfahren.  Der Hersteller produziert in Deutschland bei Berlin und Debno in Polen diese Sonderlösungen. Mehr zur Sonderformen und zu Glasdachrollos erfahren.


Galerie